Ihr Warenkorb
keine Produkte

Indoor Biotonnen


Mit Biotechnologie klappts.

Während des Sommers, vor allem in Hitzeperioden, können störende Gerüche auftreten. Wenn Sie die Biotonne nur mit nassen Küchenabfällen befüllen, ist das besonders schnell der Fall. Denn Wärme und hohe Feuchtigkeit begünstigen Fäulnisvorgänge und damit die Bildung von Gerüchen.

Gegen hohe Außentemperaturen ist man machtlos, aber Sie können durch die richtige Auswahl der Biotonne die Geruchsbildung und den Ungezieferbefall unterbinden.

Mikroorganismen und aktive Enzyme leisten zwei-fache Arbeit: Abbau von Geruchsstoffen im Filter Einleitung der Kompostierung in der Tonne.

Der patentierte Tragegriff fungiert beim herumlegen von Hinten nach Vorne gleichzeitig als Verriegelung.
Shopsoftware by Gambio.de © 2014
kd Shop by Druck - Internet - Werbung
Annen-Media, Brakel